Samsung Galaxy A40 – ein vernünftiges, preiswertes Einsteiger-Smartphone

Samsung Galaxy A40 – ein vernünftiges, preiswertes Einsteiger-Smartphone

Technik, Technologie, Verkauf
Die unverbindliche Preisempfehlung fürs Samsung Galaxy A40 betrug 249 Euro (Preis bereits gesunken), dafür bekommt man ein vernünftiges Smartphone mit einem sehr guten Display. Der koreanische Hersteller setzt vorne auf eine Tropfen-Notch, der Rest ist weitestgehend Bildschirm. Wenn es an der Optik/Haptik eine Schwäche gibt, dann ist es die Rückseite aus Plastik. Wer allerdings so oder so eine Hülle aufzieht, dem wird dieser Aspekt auch nicht stören. Die Heckpartie wird außerdem noch von einer Dual-Kamera und von einem Fingerabdrucksensor geziert. Alles in einem ist das Design für 2019 auf Höhe der Zeit. Mit diesen technischen Daten ist das Galaxy A40 ausgestattet Das Panel auf der Vorderseite gibt 5,9 Zoll und eine Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixeln her. Das Super-AMOLED-Display liegt außerdem im Format 19,5:9 vor und verfügt über eine…
Weiterlesen
Wenn Onlinespiele zur Sucht werden – WHO fasst Entschluss – Onlinesucht als Krankheit anerkannt

Wenn Onlinespiele zur Sucht werden – WHO fasst Entschluss – Onlinesucht als Krankheit anerkannt

Auto, Technologie, Verkauf
Mal ehrlich, - wir machen es (fast) alle. Mal regelmäßig, mal sporadisch, gegen die Langeweile oder zur Ablenkung. Die Rede ist von Onlinespielen, die nach neusten Befragungen jeder zweite Deutsche regelmäßig auf Handy, Tablet oder Laptop spielt. In den Kliniken und Anlaufstellen für Suchtkranke ist schon seit mehreren Jahren ein gefährlicher Trend erkennbar. Menschen verbringen Stunden und sogar ganze Tage am Stück mit der liebgewonnenen online Beschäftigung. Aber ab wann ist es eine Sucht und wird gefährlich? Gibt es diese Krankheit überhaupt? Die WHO setzt jetzt neue Maßstäbe zur Verifizierung und ebnet damit vielen Betroffenen den Weg in eine Behandlung. Immer wieder geistern tragische Schicksale von Spielern, die sich „zu Tode“ gespielt haben, durch die Massenpresse. In nahezu jedem Land sind Fälle bekannt, wo Spieler nach stundenlangem Dauerspielen einfach tot…
Weiterlesen
Laut Bitkom nutzt 1/4 ein Smart-Home-Gerät in den eigenen vier Wänden

Laut Bitkom nutzt 1/4 ein Smart-Home-Gerät in den eigenen vier Wänden

Auto, Technologie
Schon jeder vierte Bundesbürger nutzt jetzt ein Smart-Home-Gerät. Dabei sind besonders Gerätschaften zur Überwachung und den Einbruchsschutz, sprachgesteuerte Assistenten und Lampen beliebt. Welche Smart-Home-Lösungen sind besonders gefragt? Leuchten, welche die Besitzer über das Smartphone steuern und damit die Lichtgestaltung in den eigenen Räumlichkeiten bestimmen könne, erfreuen sich dabei besonderer Beliebtheit. Rund ein Viertel aller Haushalte ist nutzt mindestens eine solche Gerätschaft. Dabei ist die Verteilung und den unterschiedlichen Möglichkeiten interessant. Den höchsten Anteil entfällt mit 17 % auf intelligente Beleuchtungsmöglichkeiten. [caption id="attachment_70" align="aligncenter" width="1280"] Smart Home[/caption] Videoüberwachungsmöglichkeiten folgen auf dem zweiten Rang mit 14 %. Dicht dahinter befinden sich mit 13 % Sprachassistenzgeräte. Diese Zahlen gehen aus einer Befragung hervor, die der Branchenverband Bitkom durchgeführt hat. Aus dem Zahlenmaterial und den Antworten ist ebenfalls ersichtlich, dass ungefähr jeder dritte Interviewte…
Weiterlesen
Fünf Arten auf die Technologie Ihnen dabei helfen kann besser zu schlafen

Fünf Arten auf die Technologie Ihnen dabei helfen kann besser zu schlafen

Technologie
Sie haben bestimmt schon gehört, dass Technologie Sie beim Schlafen stören kann. Es ist besser, alle technischen Geräte fern zu halten wenn Sie ins Bett gehen. Das blaue Licht der Bildschirme hält Sie wach. Manche neue Technologien können Ihnen allerdings im Gegenzug sogar helfen, einen besseren Schlaf zu bekommen. Sleep Tracker Auf dem Markt finden Sie viele verschiedene Sleep Tracker. Manche Fitnessarmbänder haben bereits eingebaute Funktionen dafür. Sie überwachen wie lange Sie in der Nacht im Tiefschlaf sind. Außerdem können diese Geräte erfassen wie oft Sie aufwachen und Probleme wie Schlafapnoe erkennen. Spezielle Software Wir wissen alle, dass das blaue Licht von Bildschirmen unseren Schlaf beeinträchtigen kann. Es kann jedoch schwer sein vom Bildschirm wegzubleiben, falls wir dringende Emails oder anderes überprüfen möchten. Software wie „f.lux“ hilft dabei das blaue…
Weiterlesen
Fünf Technologie-Trends in der Einzelhandelsindustrie diesen Jahres

Fünf Technologie-Trends in der Einzelhandelsindustrie diesen Jahres

Technologie, Verkauf
Technologie hat auch unser Einkaufserlebnis verbessert. Shopping ist heutzutage angenehmer und spaßiger. Der Einzelhandel sucht stets nach Möglichkeiten eine bessere Kundenerfahrung zu bieten und mit Hilfe neuer Technologie ist das jetzt möglich. Hier sind einige aktuelle Technologietrends im Einzelhandel. Praktikabilität Einzelhändler möchten das Einkaufserlebnis so angenehm wie möglich gestalten. Viele Geschäfte haben eigene Apps, Selbstbedienung, usw. Sie bieten verschiedene Lieferoptionen und Geld-zurück  Garantien. Amazon testet momentan bereits die Lieferung per Drone. Augmentierte und virtuelle Realität Bald werden AR und VR auch im Einzelhandel Einzug halten. Diese werden ein tolles Erlebnis bieten. Wenn Sie zum Beispiel ins Möbelhaus gehen, können Sie direkt visualisieren wie die Möbel in Ihrem Zuhause aussehen werden. Individualisierung Individualisierung ist ein wichtiges Mittel um sich gegen Mitbewerber im Einzelhandel zu behaupten. Geschäfte möchten ihren Kunden eine individuelle…
Weiterlesen
Vier Autotechnologien, die Sie in Zukunft erwarten können

Vier Autotechnologien, die Sie in Zukunft erwarten können

Auto, Technologie
In modernen Autos finden Sie vielerlei technologische Funktionen. Diese Funktionen machen die Autos nicht nur sicherer sondern sorgen auch für ein besseres Fahrerlebnis. Hier sind einige Technologien, die Sie in den kommenden Jahren erwarten können. Selbstfahrende Autos Sie werden Autos sehen, die selbst einparken können. Diese Autos können auch automatisch Bremsen bevor ein Unfall passiert. Mit anderen Worten, das Fahrzeug kann unabhängig fahren. Dies wird das Fahrerlebnis noch sicherer machen. Moderne Fahrzeuge werden auch miteinander kommunizieren können. Sie werden automatisch auf Ampeln reagieren können. Diese Kommunikation kann sich auch auf Daten wie Wetter- und Verkehrsbedingungen usw. erstrecken. Alternative Kraftstoffe Tesla hat bereits elektrische Fahrzeuge auf den Markt gebracht. Manche Firmen bauen Hybridautos als Ersatz für Autos die mit fossilen Brennstoffen arbeiten. Menschen sind sich nun bewusster wenn es um die…
Weiterlesen